U16 Typhoons bleiben verlustpunktfrei

typhoons-wide-receiver-alexander-ehrensberger-80-erzielte-zwei-touchdownsAuch im siebten Spiel der Oberliga-Saison  2016 hielt sich die U16 der TFG Typhoons schadlos und gewann bei den Solingen Paladins mit 41:00. Hatte sie den Gewinn der Gruppe West bereits am vergangenen Wochenende endgültig in der Tasche, nachdem just die Paladins beim letzten verbliebenen Typhoons-Verfolger, den Leverkusen Tornados, überraschend mit 12:6 hatten gewinnen können, ging es für die Mannen von Lukas Handlögten und Sebastian Tillmann alleine noch darum, die Chance auf eine Perfect Season, eine Spielzeit ohne Verlustpunkte, zu erhalten. Ob sich die Typhoons mit ihrem Sieg in der Klingenstadt lediglich die Chance erhalten haben oder die perfekte Saison de facto bereits gespielt ist, weiß momentan niemand mit Gewissheit zu sagen. Wird das achte, für die Tabelle bedeutungslose Saisonspiel, die vor Monaten ausgefallene Partie bei den Tornados noch gespielt werden? Fragezeichen! Wird in 2016 ein Oberliga-Finale, Erster der Gruppe West, TFG Typhoons, gegen den Ersten der Gruppe Ost, die Bielefeld Bulldogs, gespielt werden? Fragezeichen! Weiterlesen

Advertisements

Typhoons vor dem Wochenende der (Vor-)Entscheidung

TFG TyphoonsAm kommenden Wochenende starten die Rückrunden in den Jugendligen des American Football und Cheerleading Verbandes Nordrhein-Westfalen (AFCVNRW). Für die TFG Typhoons könnten die Aussichten dabei günstiger kaum sein. Sowohl die U19 als auch die U16 der „Fliedner-Schüler“ konnten sich in ihren Vorrunden vor den Sommerferien komplett schadlos halten und stehen bei Saisonhalbzeit jeweils verlustpunktfrei an der Tabellenspitze. Weiterlesen

U16 Typhoons siegen nach holprigem Start deutlich

Running Back Junkai Ding (24)Im dritten Saison- und Heimspiel bezwang die U16 der TFG Typhoons im heimischen Rather Waldstadion die Solingen Paladins mit 70:02, wenngleich sie sich in den Anfängen der Partie durchaus schwergetan hatte. Am Ende allerdings stand der dritte klare Heimerfolg der Jungs von Lukas Handlögten und Sebastian Tillmann, womit sie die Tabellenführung nicht nur verteidigen, sondern gar noch ausbauen konnten. Zeitgleich unterlag nämlich der bis dato Tabellenzweite, die Leverkusen Tornados, zu Hause gegen die Spielgemeinschaft Kerpen Bears & Cologne Falcons, womit die Typhoons nun das letzte verbliebene Team ohne Verlustpunkte sind. Weiterlesen

Weiterer Meilenstein für die Typhoons

PlakatAm Theodor-Fliedner-Gymnasium (TFG) in Kaiserswerth im Herbst des Jahres 2005 als erste Schulmannschaft im Tackle-Football der Republik gegründet, hatten die TFG Typhoons ihren ersten „öffentlichen“ Auftritt im Mai 2006 im Rahmen eines Scrimmages bei den Düsseldorf Panthern. Beinahe auf den Tag genau ein Jahr später erfolgte dann beim Remscheid Amboss der erste Kick-off eines offiziellen Ligaspiels unter Beteiligung eines SchulTEAMS in Deutschland. Mitte Mai 2007 dann der erste Sieg bei den Aachen Vampires, im September 2008 die erste Meisterschaft, einen Monat später der erste Aufstieg. Der Meilensteine gab es schon viele für das deutschlandweit einzigartige Schulprojekt – einen Double Header bis dato noch nicht. Dazu bedurfte es erst zweier für die Typhoons gravierender Einschnitte. Zum einen des freiwilligen Verzichts auf das Alleinstellungsmerkmal, die einzige Schulmannschaft Deutschlands zu sein. So geschehen im Herbst 2013, als man am TFG der langjährig etablierten U19 noch eine U16 an die Seite stellte und an den Spielbetrieb brachte. Zum anderen der verbandsseitig auf den Weg gebrachten Reform des vergangenen Jahres, die zur Folge hat, dass U19 und U16 ihren Spielbetrieb inzwischen zeitlich mehr oder weniger parallel abwickeln.

Beide Entscheidungen zusammengenommen machen am kommenden Samstag den ersten Double Header der Typhoons-Geschichte möglich. Die Partien des Tages im Rather Waldstadion: Um 11.00 Uhr spielen die U16 Typhoons ihren diesjährigen Season Opener gegen die Spielgemeinschaft Kerpen Bears & Cologne Falcons, um 14.00 Uhr bestreiten die U19 Typhoons ihr drittes Saisonspiel gegen die Solingen Paladins. Für manchen, der in der Football-Welt zuhause ist, sicherlich das Normalste der Welt – für die TFG Typhoons ein weiterer Meilenstein in der inzwischen mehr als zehnjährigen Geschichte. Nicht auszuschließen, dass alle Beteiligten des Typhoons-Umfeldes dermaßen viel Spaß an dem Samstag haben werden, dass sie Vergleichbares eine Woche später gleich nochmal wiederholen werden…

100.Ligaspiel der TFG Typhoons

Typhoons Gameday 100 LogoIm Jahr nach ihrem 10-jährigen Gründungsjubiläum starten die TFG Typhoons unmittelbar nach den Osterferien auch in ihre 10.Spielzeit. Dabei steht mit dem Season-Opener der U19-Regionalliga-Saison 2016 gleich ein weiteres Jubiläum an. So wird die Partie gegen die Münster Blackhawks am 9.April das 100.Spiel im deutschen Football mit Beteiligung einer Schulmannschaft – mit Beteiligung der TFG Typhoons. Den Premierenauftritt des ersten SchulTEAMs der Republik hatte es vor knapp 9 Jahren, am 6.Mai 2007, in der Jugendaufbauliga des AFCV/NRW beim Remscheid Amboss gegeben. Weiterlesen