Typhoons Awards 2019 verliehen

Heute Abend wurden im Rahmen der Weihnachtsfeier der TFG Typhoons auch die diesjährigen Awards verliehen. Überreicht wurden dabei sowohl von den Coaches als auch von den TEAMs selbst verliehene Awards. Die von den Coaches an die Nachwuchs-Footballer der U16 Typhoons des Jahres 2019 vergebenen Awards gehen an:

> Benedikt Möller (#87, WR) – TEAM Rookie of the Year
> Ben Nehmzow (#54, LB) – Hardest Hitter Award
> Paul Cremer (#77, OL) – Best Blocker Award
> Samuel Sachs (#55, DB) – Most Improved Player Defense
> Peter Kostenko (#7, QB/WR/RB) – Most Improved Player Offense
> Ben Ruland (#32, DB) – Most Valuable Player Defense
> Sooho Park (#34, RB) – Most Valuable Player Offense
> Floris Hoffbauer (#59, OL) – Reliability-Dedication-Responsibility-Award U16

Die von den Coaches an das TEAM der U19 Typhoons verliehenen Awards gehen an:

> Richard Jasper (#37, LB) – Hardest Hitter Award
> Justin Kort (#71, OL) – Best Blocker Award
> Maximilian Janssen (#68, DL) – Most Improved Player Defense
> Dominik Hambüchen (#75, OL) – Most Improved Player Offense
> Gideon Bednarski (#24, DB) – Most Valuable Player Defense
> Frederik Wieding (#81, WR) – Most Valuable Player Offense
> Arian Ghorbani (#10, K) – Reliability-Dedication-Responsibility-Award U19

Die von den U19 Typhoons selbst gewählten Preisträger sind:

> Frederik Wieding (#81, WR) – Rookie of the Year TEAM Award
> Alexander Ehrensberger (#99, DE) – „Mr Football“ Spirit TEAM Award

Herzlichen Glückwunsch allen diesjährigen Preisträgern!

Bunt und in Farbe gibt es sie hier: Bilder

NRW-GreenMachine ist Deutscher Landesmeister

Das Footballprogramm des Theodor-Fliedner-Gymnasiums gratuliert der GreenMachine des AFCV/NRW zum Gewinn der Deutschen Landesmeisterschaft. In Oldenburg beim Jugendländerturnier mit dabei: auf dem Platz die Offense Liner der U19 TFG Typhoons Dominik Hambüchen (62) und Henrik Pichler (79) sowie U16 Defense Liner Noah Schmitz (51), neben dem Platz als D-Line-Coach Alexander Ehrensberger. Glückwunsch Jungs – gut Euch gesund wieder zu Hause zu wissen.

TFG Typhoons Meister mit „Perfect Season“

Am Samstag gelang den Nachwuchsfootballern des Theodor-Fliedner-Gymnasiums (TFG) ein 13:06-Heimerfolg gegen die Assindia Cardinals, wodurch sie sich auch im letzten Saisonspiel gegen den Tabellenzweiten schadlos halten und die Meisterschaft der U16-Oberliga des American Football und Cheerleading Verbandes Nordrhein-Westfalens (AFCV/NRW) mit einer „Perfect Season“, einer Saison ohne jeglichen Verlustpunkt, ans TFG holen konnten. Weiterlesen

Da waren es nur noch drei…

Nach dem Ende des Camps vom vergangenen Wochenende wurde inzwischen von den Coaches der U17 GreenMachine des AFCV/NRW der 54er-Kader benannt, der sich am Wochenende 5./6. Oktober noch ein weiteres Mal in Münster treffen wird, bevor es am 13. Oktober nach Kroatien geht, um sich dort auf das Jugendländerturnier am 26. und 27. Oktober in Oldenburg vorzubereiten. Von den 12 Typhoons des 80-Mann-Kaders vor Wochenfrist noch dabei: die beiden O-Liner Dominik Hambüchen und Henrik Pichler (beide U19) sowie D-Liner Noah Schmitz (U16). Für neun weitere Typhoons hat es nicht gereicht.

Veröffentlicht unter Home | Verschlagwortet mit