TFG Typhoons verpassen Halbfinale denkbar knapp

Die erste Playoff-Teilnahme in der Geschichte Deutschlands erster und einziger Schulmannschaft im American Football, der TFG Typhoons vom Theodor-Fliedner-Gymnasium (TFG) in Düsseldorf-Kaiserswerth, endete am Samstag mit einer 6:7-Niederlage bei den Wiesbaden Phantoms. Knapp – aber verdient, legten die Gastgeber doch einen starken Auftritt hin, wohingegen aufseiten der „Fliedner-Schüler“ viel Sand im Getriebe war. So reichten dem Gewinner der Vorrundengruppe Mitte letztlich ein Blackout in der Typhoons-Defense und ein vergebener Point-after-Touchdown (PAT) des Vorrundenzweiten der Gruppe West zum Einzug ins Halbfinale, in dem sie nun bei den Berlin Adlern (23:15-Sieger gegen Fursty Razorbacks) antreten dürfen. Weiterlesen

Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben!

Nicht neu, aber immer und immer wieder richtig! Mögen im Zusammenhang mit dem anstehenden GFLJ-Viertelfinalspiel der TFG Typhoons bei den Wiesbaden Phantoms andere Quellen/Medien auch etwas vom kommenden Sonntag erzählen bzw. schreiben, ist doch richtig alleine: Samstag, 27. Juli, 14 Uhr, Wiesbaden, „Camp Lindsey“, Europaviertel, Willy-Brandt-Allee 17. Eintritt für Mitglieder der Spezies Mensch: 5,– EUR. Eintritt für Mitglieder der Spezies Tier: leider nicht möglich!