Platz 3 bei der U15 German Open 2016 für TFG Desperados

desperadosBei ihrem letzten Auftritt in 2016 holten die TFG Desperados bei der U15 German Open in Leverkusen Platz 3. Nach je einem Sieg (18:12 vs. Red Lions) und einer Niederlage (6:14 vs. Duisburg SteinFire) in den Gruppenspielen hatten sich die Nachwuchs-Footballer des TFG zwar als bester Gruppenzweiter für das Halbfinale qualifizieren können, scheiterten dort aber an den Marienheide Flames II (6:26), die sich ihrerseits dann im Finale SteinFire beugen mussten (6:14). Den TFG Desperados gelang hingegen im “kleinen Finale” mit einem 14:6-Erfolg über die Rainbow Pirates ein versöhnlicher Turnierabschluss. Weiterlesen

Trainingsauftakt am TFG

flutlicht-fotoprojektAm heutigen Montag erfolgt am Theodor-Fliedner-Gymnasium (TFG) in  Kaiserswerth der Startschuss der Footballer des TFG zur Vorbereitung auf die Saison 2017. Sowohl die Flagfootballer, die TFG Desperados, als auch die U16 und die U19 der TFG Typhoons nehmen das Training wieder auf, wobei für Letztere in den nächsten Tagen  und Wochen zunächst die Arbeit an der Kondition im Vordergrund stehen wird. Dabei dürfen sich die Footballer des TFG über gegenüber den vergangenen Jahren nochmals verbesserte Trainingsbedingungen freuen. Weiterlesen

U17-JLT 2016 des AFVD in Solingen mit drei Typhoons

jlt-banner

Am Wochenende 29./30.Oktober sind die U17-Auswahlmannschaften aus Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Baden-Württemberg und Bayern in der Solinger Jahnkampfbahn zu Gast, um den deutschen Landesmeister auszuspielen. Im TEAM der GreenMachine, der Auswahl NRWs, mit dabei, die Typhoons Alexander Ehrensberger (Half-Back), Richard Jasper (Linebacker) und Nils Mohrmann (Defense Back). Weiterlesen

Was wurde eigentlich aus……….? Moritz Füsgen (18.09.1992)

Veterans PictureMoritz, Du gehörtest zu der Generation, die sich nach der Premierensaison 2007 der TFG TYPHOONS der Schul-AG angeschlossen hat. Was hat Dich seinerzeit dazu bewogen, da mitzumachen?

Laurin Heinen hat mich damals überredet, mit zur Flag-Football-AG zu kommen. Nach dem ersten Training war ich dann angefixt und dann musste bei den TYPHOONS weitergespielt werden. Weiterlesen

Was wurde eigentlich aus……….? Felix Schrock (08.05.1993)

Veterans PictureFelix, Du gehörtest zu der Generation, die sich nach der Premierensaison 2007 der TFG TYPHOONS der Schul-AG angeschlossen hat. Was hat Dich seinerzeit dazu bewogen, da mitzumachen?

Ich hatte schon vorher Flag-Football bei den TFG Desperados gespielt und währenddessen noch Triathlon gemacht. Nach meiner letzten Saison bei der Flag-AG habe ich erstmal eine kleine Auszeit vom Football genommen. Irgendwie habe ich dann den Spaß am Triathlon verloren und wollte mal eine ganz andere Sportart ausprobieren. Deshalb habe ich mich für die TYPHOONS entschieden. Weiterlesen

Was wurde eigentlich aus……….? Niklas Hemstege (03.11.1992)

Veterans PictureNiklas, Du gehörtest zu der Generation, die sich nach der Premierensaison 2007 der TFG TYPHOONS der Schul-AG angeschlossen hat. Was hat Dich seinerzeit dazu bewogen, da mitzumachen?

Bevor ich bei den TYPHOONS gespielt habe, hatte sich leider mein FußballTEAM mehr oder weniger aufgelöst, weswegen ich zu dieser Zeit keinen richtigen Sport betrieb. Ich war auch gar nicht so scharf darauf, ein neues FußballTEAM zu finden, sondern vielleicht auch mal etwas Anderes auszuprobieren. Darum ließ ich mich doch recht schnell dafür begeistern, als mich Felix Loehr bei der Fahrt der Schülervertreter des TFGs auf die TYPHOONS ansprach. Damals hatte ich wirklich keine Ahnung, was mich dort eigentlich genau erwartet. Weiterlesen

U16 Typhoons bleiben verlustpunktfrei

typhoons-wide-receiver-alexander-ehrensberger-80-erzielte-zwei-touchdownsAuch im siebten Spiel der Oberliga-Saison  2016 hielt sich die U16 der TFG Typhoons schadlos und gewann bei den Solingen Paladins mit 41:00. Hatte sie den Gewinn der Gruppe West bereits am vergangenen Wochenende endgültig in der Tasche, nachdem just die Paladins beim letzten verbliebenen Typhoons-Verfolger, den Leverkusen Tornados, überraschend mit 12:6 hatten gewinnen können, ging es für die Mannen von Lukas Handlögten und Sebastian Tillmann alleine noch darum, die Chance auf eine Perfect Season, eine Spielzeit ohne Verlustpunkte, zu erhalten. Ob sich die Typhoons mit ihrem Sieg in der Klingenstadt lediglich die Chance erhalten haben oder die perfekte Saison de facto bereits gespielt ist, weiß momentan niemand mit Gewissheit zu sagen. Wird das achte, für die Tabelle bedeutungslose Saisonspiel, die vor Monaten ausgefallene Partie bei den Tornados noch gespielt werden? Fragezeichen! Wird in 2016 ein Oberliga-Finale, Erster der Gruppe West, TFG Typhoons, gegen den Ersten der Gruppe Ost, die Bielefeld Bulldogs, gespielt werden? Fragezeichen! Weiterlesen