OFFSIDE?

OffsideAbseits…

Ärgerlich – aber zu verkraften. Zumindest auf dem Spielfeld. Die Konsequenzen? – überschaubar, sei es beim Fußball, beim Eishockey, beim Rugby oder beim American Football. Ein Pfiff – weiter geht’s!

Abseits jenseits des Spielfeldes? – mehr als nur ärgerlich. Gar nicht gut! Be in on it! Ob klein oder groß, schmal oder breitschultrig, Leichtgewicht oder schwerer Junge – egal! Nichts schreit so sehr nach Vielfalt an körperlichen Voraussetzungen wie American Football. Was am Ende zählt, ist alleine das TEAM. Be part of the TEAM! Komm‘ vorbei und schau’s Dir an: Für TFGler und Suitberten montags (18.00  bis 20.00 Uhr), mittwochs (17.00 bis 19.00 Uhr) und freitags (16.30 bis 19.00 Uhr) am TFG, Kaiserswerth, Kalkumer Schlossallee 28, Eingang Sportplatz/-halle. Check it out!

Advertisements

TFG Typhoons Awards 2013 verliehen

AwardsAm gestrigen Mittwochabend wurden im Rahmen der Weihnachtsfeier der TFG Typhoons u.a. auch die diesjährigen Awards verliehen. Die von den Coaches an das neu gegründete U16-TEAM erstmals vergebenen Awards gehen an:

– Friedrich Jasper (#37, LB) – Defensive Rookie of the Year
– Leander Haupenthal (#65, OL) – Offensive Rookie of the Year
– Paul Seifert (#20, LB) – Most Valuable Player Defense
– Martin Pinter (#34, QB) – Most Valuable Player Offense
– Timo Schulz (#19, LB & TE) – Ironman Special Award

Die von den Coaches an das U19-TEAM der TFG Typhoons verliehenen Awards gehen in diesem Jahr an:

– Lukas Barske (#47, LB) – Hardest Hitter Award
– Jonas Wiechers (#65, OL) – Best Blocker Award
– Johannes Jasper (#37, LB) – Most Improved Player Defense
– Lukas Klaff (#79, OL) – Most Improved Player Offense
– Raphael Hasenbeck (#29, DB) – Most Valuable Player Defense
– Nicolai Pfaff (#23, RB) – Most Valuable Player Offense
– Alexander Quast (#54, OL) – „Reliability – Dedication – Responsibility – Trust“ Award

Die beiden alljährlich vom U19-TEAM der TFG Typhoons selbst gewählten Preisträger sind in diesem Jahr 2013:

– Jonas Spitzer (#89, TE) – Rookie of the Year TEAM Award
– Nicolai Pfaff (#23, RB) – „Mr Football“ Spirit TEAM Award

Einige Impressionen vom Abend gibt es hier: Bilder

TFG Typhoons küren die Gewinner des Schulfest-Fotoshootings

Sieger

Eine unabhängige Jury des Projektteams der TFG Typhoons hat am heutigen Sonntag die knapp 2.000 Bilder vom beim TFG Schulfest am 6.Juli 2013 veranstalteten Fotoshooting gesichtet. Die zeigenswertesten Bilder gibt es hier: Bilder

Jeder Person, die sich seinerzeit „in voller Montur“ hat fotografieren lassen, wird darüber hinaus ihr schönstes Foto per Mail zugestellt; sollte innerhalb der nächsten 24 Stunden nichts im Posteingangskorb ankommen, bitte hier melden: football@akap.biz.

Auch wurden von der Jury die drei schönsten Fotos des gesamten Shootings gekürt; das Ergebnis ist hier oben zu sehen. Den Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch. Ihr Preis macht sich morgen auf den Weg zu jedem Einzelnen der Drei.

TYPHOONS Awards 2012 verliehen

AwardsIm Rahmen der gestrigen Weihnachtsfeier der TFG Typhoons erfolgte u.a. auch die Verleihung der Awards 2012. Hier die diesjährigen Preisträger:

– die besten Blocks setzte nach Timo Barske im Jahr 2011 in 2012 Liner Jonas Wiechers

– die Nachfolge des letztjährigen „Hardest Hitter“ Nicolai Pfaff treten im Jahr 2012 gleich zwei Spieler an: Liner Friedrich Irmer (bereits sein dritter Award, seitdem er dabei ist bzw. war) und Linebacker Laurin Heinen (sein zweiter Award)

– den größten Entwicklungsschritt in der Offense machte nach Felix Herkendell in 2011 in diesem Jahr Wide Receiver Yannik Stuka

– gelang in der Defense 2011 Raphael Hasenbeck der größte Schritt nach vorne, machte ihn in diesem Jahr Safety Felix Schrock

– Christopher Jansen aus dem 2011er-TEAM folgt als wertvollster Spieler der Offense in diesem Jahr erstmals seit Gründung des Projekts ein Liner: Timo Barske (bereits sein dritter Award)

– nach Linebacker Sebastian Schubart in 2011 wurde als wertvollster Defense-Spieler in 2012 gewählt: Linebacker Jonathan Kolt

– die seit den Anfängen des Projekts TFG Typhoons ungebrochene Phalanx der Offense-Spieler als beste Newcomer des Jahres setzt nach Felix Herkendell in 2011 in 2012 fort: Yannik Stuka (vom TEAM selbst gewählt)

– unser „Mr Football“ des Jahres 2011 ist auch „Mr Football“ des Jahres 2012: Jonathan Kolt (vom TEAM selbst gewählt), der damit ebenfalls auf drei Awards in seiner inzwischen beendeten Karriere als Aktiver kommt

Glückwunsch, Jungs! Und Euch wie allen anderen ein besinnliches Weihnachtsfest im Kreise Eurer Lieben und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Tag der offenen Tür am TFG

TFGDas Theodor-Fliedner-Gymnasium (TFG) lädt alle interessierten Eltern und deren Kinder zum Tag der offenen Tür am 7.Dezember 2012 ein. Die Veranstaltung beginnt um 14.00 Uhr in der Aula, danach werden die Besucher in Gruppen durch die Schule geführt. Auch dieses Jahr wieder mit dabei, das Football-Programm des TFG, das sich im Kinderhaus präsentiert. Ab 15.30 Uhr kann den TFG Desperados, den Flag-Footballern des TFG, sowie den Tackle-Footballern der TFG Typhoons in der großen Sporthalle bei der Trainingsarbeit zugesehen werden. Für die Besucher des TFG schließen sich die Tore dann wieder gegen 17.00 Uhr.

Die Typhoons Awards 2011

Als Freitag am 02.12 nach der Ü18-Party nicht nur der letzte Gast, sondern bereits auch der letzte Kellner Meyer&Freemann verlassen hatte, saßen sie noch immer da in ihrem Eckchen und grübelten: die Coaches der Typhoons.
Eng soll sie gewesen sein, die diesjährige Wahl der durch das Trainergespann zu vergebenden Awards. Nicht anders war es auch bei den beiden vom TEAM selbst gewählten Awards „Rookie of the Year“ und „Mr Football“: Weiterlesen

Das TFG Football-Programm beim Tag der offenen Tür

Am Freitag, den 2.Dezember, veranstaltet das Theodor-Fliedner-Gymnasium erneut einen Tag der offenen Tür. Auch dieses Jahr wieder mit dabei: das Football-Programm des TFG. Ab 14.00 Uhr lockt im Kinderhaus des TFG ein Catering-Stand der besonderen Art unter dem Motto „All American Food“. Die Besucher erwarten Coffee & Tea, Softdrinks, Hot Dogs, Muffins und Brownies. Ab 15.30 Uhr kann den TFG Desperados, den Flag-Footballern des TFG, sowie den Tackle-Footballern der TFG Typhoons in der großen Sporthalle bei der Trainingsarbeit zugesehen werden. Für die Besucher des TFG schließen sich die Tore dann wieder gegen 17.00 Uhr.