U16 TFG Typhoons „stehen im Finale“

Unter schwierigsten äußeren Bedingungen gewannen die U16 Typhoons ihr letztes Heimspiel der Saison 2017 gegen die Assindia Cardinals mit 28:06 und holten sich damit ihr „Finale“. Dauerregen, tiefes Geläuf und dazu ein unter 30 Mann geschrumpfter Kader, da gab es am Samstag nicht allzu viele Möglichkeiten zu glänzen. Und so entwickelte sich im Rather Waldstadion eine vergleichsweise zähe Partie, wobei der Erfolg der Mannen von Jens Ruffert allerdings in keiner Phase der Begegnung in Gefahr geriet. Da auch der letzte verbliebene Typhoons-Verfolger Cologne Falcons sein Heimspiel gegen die Bonn Gamecocks gewinnen konnte, kommt es am kommenden Samstag nun zu einem echten „Finale“ bei den Kölner Falken. In dieses letzte Saisonspiel gehen die „Fliedner-Schüler“ mit einem Zwei-Punkte-Vorsprung, aber auch mit der Bürde der Hinspiel-Niederlage gegen die Falcons. Weiterlesen

Advertisements

U16 Typhoons vor den Wochen der Entscheidung

Sie haben es sich selbst schwer gemacht, sich zusammengerissen, die Kurve gekriegt. Nun sind sie wieder auf Kurs. Von der Tabellenspitze der Oberliga des AFCV/NRW aus gehen die Nachwuchsfootballer des TFG  in die letzten drei Partien der Saison 2017. Den Anfang machen zwei Heimspiele gegen die Neuss Legions am kommenden Samstag, den 23. September, und gegen die Assindia Cardinals am Samstag, den 30. September. Beide Partien werden im Rather Waldstadion auf der Wilhelm-Unger-Straße in Düsseldorf-Rath jeweils um 14:00 Uhr angepfiffen werden. Für das leibliche Wohl wird dabei in gewohnter Typhoons-Manier gesorgt sein, wie den Typhoons auch wieder die Unterstützung durch das Aquila Dance TEAM um Silke Hester sicher sein wird. Sollten die Mannen von Jens Ruffert und Lukas Handlögten die beiden Heimpartien für sich entscheiden können, käme es dann – Stand heute – am Samstag, den 7. Oktober, um 15:00 Uhr in der Kölner Ostkampfbahn neben dem RheinEnergieStadion zu einem echten Finale. Bei den Cologne Falcons, aktuell mit zwei Verlustpunkten mehr auf dem Konto Tabellenzweiter hinter den TFG Typhoons, würde sich entscheiden, ob die „Fliedner-Schüler“ ihre vierte Meisterschaft  seit Gründung der U16, die dritte in Folge, holen oder nicht holen.

U16 Typhoons gewinnen Season Opener

Am heutigen Sonntag konnten die Nachwuchsfootballer der U16 Typhoons ihren Saisonauftakt in Essen bei den Assindia Cardinals mit 13:02 für sich entscheiden. In einer ausgesprochen zähen, von Strafen, Fehlern und Turnovers gekennzeichneten Partie, in der die Nettospielzeit von 4 x 12 Minuten zu einer Bruttospielzeit von 152 Minuten anwuchs, war aufseiten der Fliedner-Schüler noch viel Sand im Getriebe zu erkennen, wenngleich es dann letztlich für die Mannen von Jens Ruffert und Lukas Handlögten doch zu zwei Punkten reichte. Weiterlesen

TFG Typhoons lassen nichts anbrennen

ErgebnisNach dem Hinspielsieg zum Saisonauftakt (58:00) konnte sich die U19 der TFG Typhoons auch zum Rückrundenstart in Essen gegen die Assindia Cardinals mit 59:07 (17:00; 14:07; 14:00; 14:00) klar durchsetzen. In einer einseitigen Partie, in der Head Coach Jens Ruffert und die Koordinatoren Martin Pfeiffer und Dan-Serban Bins vor allem den Backups ein Mehr an Spielzeit einräumten, wussten diese ihre Chance von Beginn an zu nutzen. Weiterlesen

TFG Typhoons starten erfolgreich in die Saison

ErgebnisVor knapp 250 Zuschauern gelang der U19 der TFG Typhoons am Samstag ein Saisonauftakt nach Maß. Im heimischen Rather Waldstadion gewann Deutschlands erste Schulmannschaft im Tackle-Football ihren Season-Opener in der Regionalliga des American Football und Cheerleading Verbandes Nordrhein-Westfalens (AFCV/NRW) gegen die Assindia Cardinals mit 58:00 (23:00; 13:00; 07:00; 15:00). Weiterlesen

Der Countdown läuft…

U 19 Typhoons 2014Am kommenden Samstag, den 5. April, geht’s endlich los. Die U19 der Typhoons startet in die achte Meisterschaftssaison seit ihrer Gründung. In der Regionalliga des American Football und Cheerleading Verbandes Nordrhein-Westfalen (AFCV/NRW) steht im Rather Waldstadion (Düsseldorf-Rath, Wilhelm-Unger-Straße 9) der Season-Opener an, in dem um 15.00 Uhr die Assindia Cardinals aus Essen ihre Visitenkarte bei den Mannen von Head Coach Jens Ruffert abgeben. Mit dabei sind natürlich auch die Cheerleader des Aquila Dance TEAMs, wie auch für das leibliche Wohl von Zuschauern und Gästen in bekannter Manier gesorgt sein wird. Regnen soll es dem Vernehmen nach auch nicht – oder auch doch… Egal: Get up!

U19 Saisonanfang und -ende stehen

U 19 Typhoons 2014In vier Wochen geht sie endlich los, die achte Spielzeit der ersten Schulmannschaft im American Football Deutschlands. Langsam aber sicher nimmt von daher auch der Spielplan der U19-Regionalliga-Saison 2014 Konturen an. Der Home-, zugleich Season-Opener der TFG Typhoons, steht: Samstag, den 5. April, geben die Assindia Cardinals aus Essen ihre Visitenkarte ab. Ausgetragen wird die Partie, wie alle weiteren Heimspiele der Fliedner-Schüler, im Rather Waldstadion. Und auch das Saison-Finale steht bereits: Am Donnerstag, den 19. Juni (Fronleichnam), gibt es eine Neuauflage von „Sports Meets Music“, das dann nach 2008, 2009 und 2010 zum vierten Mal veranstaltet wird. Mit dabei – neben den Steelers aus Solingen – die TFG Desperados und das Aquila Dance Team sowie vor allem die Big Band des TFG mit Vocals. Weiterlesen