U16 Typhoons gewinnen Season Opener

Am heutigen Sonntag konnten die Nachwuchsfootballer der U16 Typhoons ihren Saisonauftakt in Essen bei den Assindia Cardinals mit 13:02 für sich entscheiden. In einer ausgesprochen zähen, von Strafen, Fehlern und Turnovers gekennzeichneten Partie, in der die Nettospielzeit von 4 x 12 Minuten zu einer Bruttospielzeit von 152 Minuten anwuchs, war aufseiten der Fliedner-Schüler noch viel Sand im Getriebe zu erkennen, wenngleich es dann letztlich für die Mannen von Jens Ruffert und Lukas Handlögten doch zu zwei Punkten reichte. Weiterlesen

TFG Typhoons lassen nichts anbrennen

ErgebnisNach dem Hinspielsieg zum Saisonauftakt (58:00) konnte sich die U19 der TFG Typhoons auch zum Rückrundenstart in Essen gegen die Assindia Cardinals mit 59:07 (17:00; 14:07; 14:00; 14:00) klar durchsetzen. In einer einseitigen Partie, in der Head Coach Jens Ruffert und die Koordinatoren Martin Pfeiffer und Dan-Serban Bins vor allem den Backups ein Mehr an Spielzeit einräumten, wussten diese ihre Chance von Beginn an zu nutzen. Weiterlesen

TFG Typhoons starten erfolgreich in die Saison

ErgebnisVor knapp 250 Zuschauern gelang der U19 der TFG Typhoons am Samstag ein Saisonauftakt nach Maß. Im heimischen Rather Waldstadion gewann Deutschlands erste Schulmannschaft im Tackle-Football ihren Season-Opener in der Regionalliga des American Football und Cheerleading Verbandes Nordrhein-Westfalens (AFCV/NRW) gegen die Assindia Cardinals mit 58:00 (23:00; 13:00; 07:00; 15:00). Weiterlesen

Der Countdown läuft…

U 19 Typhoons 2014Am kommenden Samstag, den 5. April, geht’s endlich los. Die U19 der Typhoons startet in die achte Meisterschaftssaison seit ihrer Gründung. In der Regionalliga des American Football und Cheerleading Verbandes Nordrhein-Westfalen (AFCV/NRW) steht im Rather Waldstadion (Düsseldorf-Rath, Wilhelm-Unger-Straße 9) der Season-Opener an, in dem um 15.00 Uhr die Assindia Cardinals aus Essen ihre Visitenkarte bei den Mannen von Head Coach Jens Ruffert abgeben. Mit dabei sind natürlich auch die Cheerleader des Aquila Dance TEAMs, wie auch für das leibliche Wohl von Zuschauern und Gästen in bekannter Manier gesorgt sein wird. Regnen soll es dem Vernehmen nach auch nicht – oder auch doch… Egal: Get up!

U19 Saisonanfang und -ende stehen

U 19 Typhoons 2014In vier Wochen geht sie endlich los, die achte Spielzeit der ersten Schulmannschaft im American Football Deutschlands. Langsam aber sicher nimmt von daher auch der Spielplan der U19-Regionalliga-Saison 2014 Konturen an. Der Home-, zugleich Season-Opener der TFG Typhoons, steht: Samstag, den 5. April, geben die Assindia Cardinals aus Essen ihre Visitenkarte ab. Ausgetragen wird die Partie, wie alle weiteren Heimspiele der Fliedner-Schüler, im Rather Waldstadion. Und auch das Saison-Finale steht bereits: Am Donnerstag, den 19. Juni (Fronleichnam), gibt es eine Neuauflage von „Sports Meets Music“, das dann nach 2008, 2009 und 2010 zum vierten Mal veranstaltet wird. Mit dabei – neben den Steelers aus Solingen – die TFG Desperados und das Aquila Dance Team sowie vor allem die Big Band des TFG mit Vocals. Weiterlesen

TFG Typhoons halten sich zum Rückrundenauftakt schadlos

Typhoons-Quarterback Peter Pinter (#8) ist in den Top10 der ewigen Scorer-Liste des Schulteams angekommenIn der ersten Partie der Rückrunde der Jugendregionalliga des AFCV/NRW bezwangen die TFG Typhoons im heimischen Rather Waldstadion die Assindia Cardinals, bei denen man zum Saisonauftakt im April 20:6 gewonnen hatte, mit 31:00 (00:00; 14:00; 07:00; 10:00).

Die Defense der „Fliedner-Schüler“ lieferte dabei nach einigen Anlaufschwierigkeiten eine bärenstarke Vorstellung ab und blieb bereits zum zweiten Mal in der Saison 2013 ohne Gegenpunkt. Dafür, dass es nach dem ersten Quarter „zu null“ stand, sorgten vornehmlich die Linebacker Johannes Jasper und Florian Schildheuer sowie Defense-Back Lennart Schlieper, die nacheinander ihre Visitenkarte beim Quarterback der Gäste abgaben. Auf der anderen Seite kamen zweimal die Pässe von Typhoons-Quarterback (QB) Peter Pinter nicht bei Wide Receiver Yannik Stuka an, woraus in einem Fall auch eine Interception resultierte, sodass am Ende des ersten Quarters noch keine Punkte auf dem Scoreboard standen. Weiterlesen

TFG Typhoons schieben die Wolken zur Seite

Nico Pfaff - Man of the Match mit zwei erfolgreichen Touchdown-LäufenWie sehr hatte die Republik diesen Tag herbeigesehnt, für den die Rückkehr der lange vermissten großen, runden, gelben Himmelserscheinung angekündigt war; den Tag, an dem die TFG Typhoons in die Regionalliga-Saison 2013 starteten. Desto größer die anfängliche Enttäuschung, als zum Kick-off der Auswärtspartie bei den Assindia Cardinals um 11.00 Uhr diesige Tristesse über der Lohwiese in Essen hing, Wolken der Sonne den Weg versperrten.

Dessen ungeachtet hellten sich die Gesichter der mit gereisten Typhoons-Fans sehr schnell auf. Bereits im dritten Versuch des ersten Drives der „Fliedner-Schüler“ brachte Runningback Nicolai Pfaff mit einem 35-Yard-Lauf die ersten Punkte aufs Scoreboard. Kicker Rowan Nobbe verwandelte den anschließenden Point-after-Touchdown (PAT) sicher zur frühen 7:0-Führung beim vermeintlichen Ligafavoriten. Weiterlesen