Beide Desperados-TEAMs stehen in den Play-offs der NRW-Meisterschaft

Beim gestrigen Vorrunden-Turnier um die NRW-Meisterschaft im Schul-Flagfootball verpassten die TFG Desperados die direkte Qualifikation für das NRW-Finale am 19.Mai in Heiligenhaus nur denkbar knapp.

Dabei unterlag das TEAM Desperados I mit den älteren Flag-Footballern des TFG dem amtierenden deutschen Vizemeister Meerbusch Eagles (I) lediglich mit 24:26. Hingegen wurden die beiden anderen Partien gegen Meerbusch Eagles II (33:00) und das TEAM Desperados II (18:06) mit den jüngeren „Flaggies“ des TFG klar gewonnen.

Aber auch der „zweite Anzug“ der Desperados scheint zu sitzen. Die TFG Desperados II waren zwar gegen die ersten Garnituren des Fliedner-Gymnasiums und aus Meerbusch-Strümp (00:33) chancenlos, konnten sich aber gegen die Eagles II klar mit 25:00 durchsetzen.

Damit haben nun beide Desperados-TEAMs am 20.April die Chance, sich in Meerbusch im Rahmen eines Play-off-Turniers für das NRW-Finale zu qualifizieren. Die Deutsche Meisterschaft im Schul-Flagfootball, der German School Flag Bowl, wird dann am 16.Juni in Stuttgart ausgetragen werden.

Beide Desperados-TEAMs werden gecoacht von den ehemaligen Typhoons Moritz Füsgen und Niklas Hemstege, denen als Assistant-Coaches die aktuellen Typhoons Jakob Angsten, Lukas Handlögten, Lennart Schlieper und Timo Schulz zur Seite stehen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.