U19 Saisonanfang und -ende stehen

U 19 Typhoons 2014In vier Wochen geht sie endlich los, die achte Spielzeit der ersten Schulmannschaft im American Football Deutschlands. Langsam aber sicher nimmt von daher auch der Spielplan der U19-Regionalliga-Saison 2014 Konturen an. Der Home-, zugleich Season-Opener der TFG Typhoons, steht: Samstag, den 5. April, geben die Assindia Cardinals aus Essen ihre Visitenkarte ab. Ausgetragen wird die Partie, wie alle weiteren Heimspiele der Fliedner-Schüler, im Rather Waldstadion. Und auch das Saison-Finale steht bereits: Am Donnerstag, den 19. Juni (Fronleichnam), gibt es eine Neuauflage von „Sports Meets Music“, das dann nach 2008, 2009 und 2010 zum vierten Mal veranstaltet wird. Mit dabei – neben den Steelers aus Solingen – die TFG Desperados und das Aquila Dance Team sowie vor allem die Big Band des TFG mit Vocals. Weiterlesen

TFG Typhoons verabschieden sich in die Sommerpause

Schöne FerienKnapp eine Woche vor Beginn der großen Ferien hat es dann doch noch geklappt; das Gros liegengebliebener Altlasten konnte aufgearbeitet werden. Im Detail:

Das Fotoalbum mit Bildern vom letzten Saisonspiel gegen die „Horns“ wurde nochmals mit weiteren Impressionen angereichert; die Bilder gibt es hier: Bilder

Die Verabschiedung der Seniors, ihr Einlauf vor der Partie gegen Langenfeld durch das Spalier der Cheerleader, wurde von der Frontfrau des Aquila Dance Teams mit der Videokamera festgehalten; den Film gibt es hier: Video

TFG Typhoons gelingt die “Perfect Championship Season”

Perfectly Back to the RootsStrahlender Sonnenschein, 25°C., knapp 350 Zuschauer im Rather Waldstadion. Dazu vor Kick-off eine hoch emotionale Verabschiedung der 16 Seniors, die zum allerletzten Mal das Typhoons-Jersey übergezogen hatten, und eine an Dramatik kaum zu überbietende Partie insbesondere im letzten Quarter, an deren Ende ein 18:15-Sieg der TFG Typhoons gegen die Langenfeld Longhorns stand. Schöner hätte die Regionalliga-Saison 2013 des Teams vom Theodor-Fliedner-Gymnasium in Düsseldorf-Kaiserswerth um Head Coach Jens Ruffert nicht ausklingen können. Deutschlands erste und einzige Schulmannschaft im American Football holte damit nicht nur die fünfte Meisterschaft im siebten Jahr ihrer Teilnahme am Ligaspielbetrieb, sondern spielte nach 2008 und 2009 auch zum dritten Mal eine „Perfect Season“, eine Saison ohne jeglichen Punktverlust.

Dabei dominierten über weite Strecken der Partie im Rather Waldstadion zunächst die beiden Defense-Reihen das Geschehen auf dem Spielfeld, sodass bis weit ins zweite Quarter hinein für beide Teams lediglich ein Fieldgoal heraussprang. Das änderte sich erst eine Minute vor dem Halbzeitpfiff, Weiterlesen

TFG Typhoons beenden Hinrunde ohne Verlustpunkt

Raphael HasenbeckEs war das erwartet harte Stück Arbeit, das die Typhoons bei den zuletzt dreimal hintereinander siegreichen Longhorns in Langenfeld zu verrichten hatten, bis schließlich der fünfte Sieg im fünften Saisonspiel unter Dach und Fach war. Am Ende stand ein knapper 15:07-Erfolg der „Fliedner-Schüler“ im Jahnstadion in einer Partie, die bis zum Abknien der Gäste eng umkämpft war.

Wie eng es an diesem schmuddeligen Mai-Sonntag werden sollte, zeichnete sich bereits in den ersten Minuten nach dem Kick-off der Longhorns ab. Snap-Probleme auf Seiten der Typhoons sorgten gleich im allerersten Drive für einen Fumble an der eigenen 18-Yard-Linie und brachten die Offense der Langenfelder auf den Platz. Dieses allerdings auch nur für ein Play, gelang es doch Defense-Liner Patrick Lorenz, ihr den Ball gleich wieder abzunehmen. Nach je einem Drive beider Offense-Reihen ohne größeren Raumgewinn mussten die Typhoons anschließend erneut punten, wobei es allerdings Felix Herkendell gelang, den Ball auf der gegnerischen 21-Yard-Linie für sein Team zu sichern. Wenig später hatten sich die Typhoons bis auf die 2-Yard-Linie der Longhorns vorgearbeitet, wobei es ihnen aber – nicht zum ersten Mal in dieser Saison – mit drei Versuchen nicht gelang, das Ei in der Endzone der Gastgeber unterzubringen. Somit blieb es kurz vor Ende des ersten Quarters letztlich Kicker Rowan Nobbe überlassen, mit seinem 28-Yard-Fieldgoal die ersten Punkte aufs Scoreboard zu bringen. Weiterlesen

Volles Programm fürs TFG Footballprogramm

Typhoons at Langenfeld Longhorns_26.5.13Am Wochenende nach Pfingsten treten sowohl die Flag-Footballer des TFG (Desperados) in Aktion als auch die Tackle-Footballer (Typhoons). Den Anfang machen am Samstag, den 25.Mai, die TFG Desperados beim Finale um die NRW-Meisterschaft im Schul-Flagfootball. Ab 10.15 Uhr geht es für die „Flaggies“ im Schulzentrum Westenfeld auf der Lohacker Straße in Bochum-Wattenscheid nicht nur um den Titel NRW-Meister, sondern auch um die Qualifikation für die am 15.Juni in Meerbusch stattfindende Deutsche Meisterschaft, den sogenannten German School Flag Bowl 2013.

Am darauffolgenden Sonntag, den 26.Mai, tritt der bis dato verlustpunktfreie Tabellenführer der Regionalliga, TFG Typhoons, um 11.00 Uhr im Jahnstadion bei den Longhorns in Langenfeld an.

Saison 2013 nimmt Gestalt an

KarussellNicht mehr lange hin, dann dreht sich wieder das Football-Karussell. In der Jugendregionalliga des AFCV/NRW, in der die U19 der TFG Typhoons 2013 antreten wird, zeichnet sich für die Fliedner-Schüler der folgende Spielplan ab (Änderungen nach heutigem Stand weitgehend ausgeschlossen):

Sonntag, 14. April, 11.00 Uhr @ Essen Assindia Cardinals
Samstag, 20. April, 15.00 Uhr vs. Solingen Steelers
Mittwoch, 1. Mai, 11.00 Uhr @ Troisdorf Jets
Samstag, 11. Mai, 15.00 Uhr vs. Uerdingen Tomahawks
Sonntag, 26. Mai, 11.00 Uhr @ Langenfeld Longhorns
Samstag, 8. Juni, 15.00 Uhr vs. Essen Assindia Cardinals
Sonntag, 16. Juni, 11.00 Uhr @ Solingen Steelers
Samstag, 22. Juni, 15.00 Uhr vs. Troisdorf Jets
Sonntag, 30. Juni, 15.00 Uhr @ Uerdingen Tomahawks
Sonntag, 7. Juli, 11.00 Uhr vs. Langenfeld Longhorns

Sämtliche Heimspiele werden die TFG Typhoons auch dieses Jahr im Rather Waldstadion austragen (Düsseldorf-Rath, Wilhelm-Unger-Straße 9).

Typhoons auch 2013 im Rather Waldstadion

Rather Waldstadion

Wenn von April bis Juli dieses Jahres in der Jugendregionalliga des AFCV/NRW die U19-Teams der Assindia Cardinals, der Langenfeld Longhorns, der Solinger Steelers, der Troisdorf Jets und der Uerdingen Tomahawks in Düsseldorf zu Gast sein werden, so werden sie von den TFG Typhoons wie schon in den vergangenen Jahren im „Schmuckkästchen“ Rather Waldstadion, Wilhelm-Unger-Straße 9 in Düsseldorf-Rath, empfangen werden. Näheres folgt!

Typhoons finden in die Spur zurück

Fünf Tage, nachdem sich die TFG Typhoons im Heimspiel gegen die Dortmund Giants mehr oder weniger selbst geschlagen hatten, war am Vatertag nun wieder der Gegner dran. Bei den Longhorns in Langenfeld gelang den Fliedner-Schülern ein in keiner Phase des Spiels gefährdeter 46:06 Erfolg (6:0; 20:0; 14:6; 6:0).
Weiterlesen

TFG Typhoons gelingt eine perfekte Heimpremiere

Bei strahlendem Sonnenschein und 22°C. besiegten die TFG Typhoons am heutigen Sonntag in ihrem ersten Heimspiel im Rather Waldstadion vor knapp 300 Zuschauern, darunter 80 (!) Langenfelder Fans, die Longhorns klar und in keiner Phase des Spiels gefährdet mit 41:00 (7:0; 14:0; 13:0; 7:0). Die Partie begann mit einem Déjà-vu: Kick-Off der Langenfelder, Kick-Return durch einen langen Lauf von Christopher Jansen, danach jeweils zwei Läufe der Runningbacks Nico Pfaff und Moritz Füsgen, wobei Letzterer die fehlenden 14 Yards in die Endzone der Longhorns überbrückte. Weiterlesen