Cologne Falcons verpassen Meisterschaft gegen Schulmannschaft

Sie haben alles versucht, alles mobilisiert, alles aufgefahren – bis hin zu Fans, die im wahren Leben wahrscheinlich dem Rundei frönen. So wurde das im Nachbarstadion einmal jährlich intonierte „Zieht den Bayern die Lederhosen aus“ kurzerhand zum „Ihr seid nur ein Schulsportverein“, das den Fliedner-Schülern von der gut besuchten Haupttribüne der Kölner Ostkampfbahn entgegenschallte. Faktisch zwar falsch – die TFG Typhoons sind kein Verein, sondern nur eine AG (Arbeitsgemeinschaft) – doch es verfehlte seine Wirkung nicht. Hochnervös gingen die Nachwuchsfootballer des TFG in das letzte Saisonspiel bei den Cologne Falcons, für die nur ein Sieg die Meisterschaft hätte bringen können. Nicht weniger als drei Turnovers erlaubten sich die Mannen von Jens Ruffert und Lukas Handlögten alleine im ersten Quarter, in dem kurz vor seinem Ende ein 14:00 für das Heimteam auf dem Scoreboard stand. Allerdings ließen sie sich davon nicht unterkriegen, berappelten sich und kämpften sich step-by-step wieder heran. Am Ende der Partie hieß es 14:14, die U16 Typhoons hatten den notwendigen einen Punkt und damit die vierte Oberliga-Meisterschaft, die dritte in unmittelbarer Folge geholt. Während es auf der Haupttribüne nach Spielschluss mucksmäuschenstill wurde, wurde es auf dem Platz desto lauter. Feiernde Fliedner-Schüler sangen „Wir sind nur `ne geile Schul-AG“. Mehr dazu an dieser Stelle morgen – wenn die Feierlichkeiten ein Ende gefunden haben…

Erste Impressionen vom Finale gibt es hier: Bilder

Advertisements

17 Gedanken zu „Cologne Falcons verpassen Meisterschaft gegen Schulmannschaft

  1. To be the champion you gotta beat everyone. (0-1-1) … can’t beat this falcons team. So what are you bragging about here ?

  2. Am Ende ist der Meister, der die meisten Spiele gewinnt – PUNKT!

    Ansonsten muss ich mich wirklich fragen, was das eigentlich soll? Es geht hier um JUGENDSPORT! Peinlich ist in dem Zusammenhang wohl nur das Auftreten einiger Jugendlicher am heutigen Spieltag und v.a. das NICHT-Einschreiten von Vereinsverantwortlichen. Dies zeigte sich auch dadurch, dass sich einige dieser Jugendlichen nach dem Spiel für besagtes Auftreten bei uns entschuldigt haben – HUT AB DAFÜR!!!

    Jetzt kommen bitte mal alle runter und entspannen sich. Es war ein tolles Spiel gegen die Falcons und ich freue mich auf das nächste.

    Wer meint Dinge diskutieren zu müssen, den lade ich herzlich nach Düsseldorf ein. Mittwoch, 11.10., 1800h @TFG-Sportplatz. Face-to Face und sachlich, statt anonym, feige und polemisch hinter der Tastatur – das zeugt lediglich von schlechtem Charakter und mangelnder Erziehung.

    Mit sportlichen Grüßen

    Jens Ruffert
    HC U16 und Leiter des TFG-Footballprogramms

    PHIL 4.13

  3. Danke für die Einladung und Glückwunsch zur Meisterschaft. Nur leider wird Mittwoch keiner freiwillig nach Düsseldorf fahren. Football wird nicht auf dem Schulhof unter der Woche gespielt sondern am Wochenende auf Rasen. Ich denke keiner hat Publikum wie in Wimbledon erwartet. Wer aus Düsseldorf nach Köln kommt, der wird nicht mit Lobeshymnen der Gastgeber überschüttet. Ich stehe da 100% hinter meinen Jungs und wenn es soweit ist und die Zeit es zulässt, werden wir wieder unsere Mannschaft supporten. Die Spieler die sich entschuldigt haben kann ich leider nicht verstehen, finde sie aber auch nicht in meinem Team…
    Dass ihr eine Schulsport-AG seid, wissen wir jetzt. Kann man alles auf seiner Internetseite schreiben, muss man aber auch nicht.
    Für mich persönlich wäre es keine gelungene Saison wenn es ein Team gibt, das ich nicht schlagen konnte.
    Ich hoffe wir treffen uns auf dem Footballfeld.

    Gernot Hampl
    HC Falcons U19

    Hosea 8,7

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s