U19 Typhoons erfolgreich aus der Schweiz zurück

Am vergangenen Freitag machte sich die U19 der TFG Typhoons auf ins schweizerische Thun, um ihrer zweiten GFLJ-Saison nach 2012 einen würdigen Abschluss zu verleihen. Am Samstag gab es dann in einem der schönsten Stadion Europas, dem Lachenstadion am Thuner See, vor der malerischen Kulisse der Berner Alpen nach einer gemeinsamen Trainingseinheit mit den gastgebenden Tigers ein Freundschaftsspiel, das die Mannen um Jens Ruffert, Dan-Serban Bins, Frank Willemsen und Martin Pfeiffer mit 25:00 für sich entscheiden konnten. Punkte aufs Scoreboard brachten Wide Receiver Jöran Gerhold (12), Running Back Leon Hoffmann (6), Defense Back Dwayne Lieck (6) und Kicker Arian Ghorbani (1). Am gestrigen Abend kehrten die Fliedner-Schüler zurück, um nun eine zweiwöchige trainingsfreie Zeit zu genießen, bevor es mit Volldampf in die Vorbereitung auf die Saison 2018 geht.

Zu wenig Information? – Mehr gibt es hier

Zu wenig Emotion? – Mehr gibt es hier

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s