TFG Typhoons gewinnen ihren Bundesliga-Auftakt

Am gestrigen Sonntag erfolgte der Auftakt in die diesjährige Bundesliga-Saison des deutschen Jugendfootballs. In der Gruppe West der German Football League Juniors (GFLJ) bezwang dabei der Aufsteiger TFG Typhoons die Dortmund Giants mit 19:00.

Die 350 Zuschauer im Rather Waldstadion sahen dabei gerade in den Anfängen eine von Nervosität geprägte Partie, wobei insbesondere die Typhoons in erfolgversprechender Feldposition einiges liegen ließen. So reichte es für die Mannen von Head Coach Dan-Serban Bins im ersten Quarter lediglich zu drei Punkten, für die Kicker Fabrice Reimann mit seinem erfolgreichen Field-Goal-Versuch aus 21 Yards sorgte.

Auch zu Beginn des zweiten Spielabschnitts standen die Typhoons wieder kurz vor der Dortmunder Endzone, wurden aber durch eine Strafe erneut zurückgeworfen und scheiterten anschließend mit dem Versuch eines 45-Yard-Kicks durch die Stangen. Noch Schlimmeres verhinderte im Nachgang Defense Back Nils Mohrmann, der den an der Seitenlinie durchlaufenden Running Back der Gäste im letzten Momemt stoppen konnte, bevor Linebacker Johannes Wieding im nächsten Play einen Fumble der Dortmunder sichern konnte, was erneut die Typhoons-Offense aufs Spielfeld brachte. Und diesmal nutzten die Jungs von Offense-Coordinator Frank Willemsen ihre Chance. Läufe der Running Backs Jannik Glasmacher und Fabrice Reimann sowie zwei sichere Catches der Receiver Fabian Büßelmann und Julian Berk nach langen Pässen von Quarterback (QB) Jona Willemsen brachten die Typhoons auf die 8-Yard-Linie der Giants. Eine Minute vor Halbzeit war es dann der spielzug-abhängig ebenfalls als QB agierende Richard Jasper, der mit einem kraftvollen Lauf in die Dortmunder Endzone den Bann brechen konnte, bevor Kicker Fabrice Reimann mit seinem erfolgreichen Point-after-Touchdown (PAT) das Ganze noch veredelte. Dass vor dem Halbzeit-Pfiff der Refs nichts mehr anbrennen konnte, dafür sorgte anschließend Defense Liner Leonard Kolinsky, der die Offensivbemühungen der Gäste mit einem QB-Sack stoppen konnte.

Die Vorentscheidung in der ausgesprochen fair geführten Partie fiel nach ereignisarmem dritten Quarter im letzten Spielabschnitt. An der eigenen 20-Yard-Linie gestartet, gelangen QB Jona Willemsen unmittelbar nacheinander zwei 40-Yard-Pässe, die beide in Wide Receiver Jöran Gerhold einen sicheren Empfänger fanden und das Ergebnis auf 16:00 stellten, da der anschließende PAT nicht erfolgreich war. Als dann wenig später beim Kick-Return Linebacker Frederic Boßmann noch einen Fumble der Gäste sichern konnte, war die Partie mehr oder weniger gelaufen. Dabei war es erneut Kicker Fabrice Reimann, der mit seinem 23-Yard-Field-Goal für den 19:00-Endstand sorgte, bevor auch noch Linebacker Max Kersten eine Fumble Recovery gelang, nach der die Typhoons die Partie abknien konnten.

Nach diesem erfolgreichen Saisonauftakt geht es für die U19 Typhoons am Montag, den 1. Mai, zum letztjährigen Junior-Bowl-Finalisten und diesjährigen Meisterschaftsfavoriten Cologne Crocodiles, der am Wochenende mit einem 19:07-Auswärtssieg bei den Münster Mammuts in den Ligaspielbetrieb gestartet ist. Beinahe zeitgleich konnten sich die Düsseldorf Panther zu Hause mit 17:07 gegen die Paderborn Dolphins durchsetzen.

Es den U19 Typhoons mit ihrem Saisonbeginn gleichzutun, das ich sicherlich auch das Ziel der Nachwuchs-Footballer des TFG, des U16-Oberliga-Teams der TFG Typhoons. Die Mannen um Jens Ruffert und Lukas Handlögten spielen ihren Season Opener 2017 bereits am kommenden Sonntag, den 30. April, um 14.30 Uhr bei den Assindia Cardinals in Essen.

TFG Typhoons vs. Dortmund Giants 19:00 (03:00; 07:00; 00:00; 09:00)
Rather Waldstadion, Düsseldorf, 350 Zuschauer

03:00  21-Yard-Field-Goal Fabrice Reimann
10:00  8-Yard-Lauf Richard Jasper, PAT Fabrice Reimann
16:00  Jöran Gerhold nach 40-Yard-Pass Jona Willemsen, PAT failed
19:00  23-Yard-Field-Goal Fabrice Reimann

Ein paar Impressionen von der Partie gibt es hier: Bilder

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.