U16 Typhoons stehen im Finale 2016 *)

TFG_pos-neu*) Als verbindlich dürften die Headline allerdings alleine „normale“ Menschen ansehen, wohingegen Mathematiker und Fantasten noch einwenden könnten, die U16 der TFG Typhoons könnte ihre Finalteilnahme noch verspielen, würde sie zunächst in 14 Tagen bei den Solingen Paladins verlieren (Hinspiel 70:02 für die Typhoons) und anschließend auch noch mit mehr als 37 Punkten Differenz bei den Leverkusen Tornados den Kürzeren ziehen (Hinspiel 37:00 für die Typhoons). Derartiges steht allerdings nicht zwingend zu erwarten…

Am Samstag konnten die U16 Typhoons ihren 56:00-Hinspielerfolg gegen die Legions mit demselben Ergebnis in Neuss wiederholen, obgleich aus dem 37-Mann-Kader gerade noch 21 einsatzfähige Spieler – darunter drei Rookies in ihrem jeweils ersten Spiel – zur Verfügung standen. Für die Highlights auf Offense-Seite sorgte zum einen Alexander Ehrensberger, dem an diesem Tag nicht nur zwei Touchdowns gelangen, sondern auch eine Two-Point-Conversion (TPC) sowie drei Quarterback-Sacks (ein weiterer gelang Defense-Liner Maxim Demir), ein Punt-Block und eine Fumble Recovery. Zum anderen konnte Rookie Jannik Jürgensen glänzen, der auf zwei Touchdowns sowie eine TPC kam und in seiner Funktion als Kicker auch noch vier Points-after-Touchdown (PAT) verwandeln konnte. Quarterback Richard Jasper warf nicht nur fünf Touchdown-Pässe, sondern lief auch eine TPC selbst ins Ziel, bevor ihm dann Sekunden vor Spielende auch noch ein Interception-Lauf in die Endzone der Gastgeber gelang. Je einen Touchdown steuerten Johannes Wieding bei, dem darüber hinaus auch noch eine Interception gelang, sowie in seinem auf absehbare Zeit letzten Spiel für die TFG Typhoons Running Back Junkai Ding.

Das Defense-Highlight des Tages war – neben o.a. Aktionen – sicherlich der Touchdown von Defense Back Gideon Bednarski. Im ersten Football-Spiel seines Lebens blickte er – in der gegnerischen Endzone stehend – hilfesuchend um sich, als die Gastgeber zum wiederholten Male Schwierigkeiten beim Punten hatten und der Ball unverhofft vor seine Füße rollte. Mit viel gutem Zureden konnte er dann von den mitgereisten Typhoons-Fans nach längerem Überlegen doch noch dazu bewogen werden, das Ei aufzunehmen. Das Ergebnis: Touchdown zum zwischenzeitlichen 00:40, ab dem die Mercy Rule in Kraft trat und für den Rest der Partie mit durchlaufender Uhr gespielt wurde.

Mit diesem Auswärtssieg stehen die U16 Typhoons mit nun 12:00-Punkten weiterhin verlustpunktfrei an der Tabellenspitze bei zwei noch ausstehenden Partien und vier Punkten Vorsprung vor dem ärgsten Verfolger Leverkusen Tornados (siehe oben). Anders ausgedrückt: Sie stehen als Erster der Gruppe West im diesjährigen Finale der U16-Oberliga des American Football und Cheerleading Verbandes NRW (AFCVNRW) gegen den Sieger der Vorrundengruppe Ost –  mit hoher Wahrscheinlichkeit die Bielefeld Bulldogs.

Neuss Legion vs. TFG Typhoons 00:56 (00:20; 00:07; 00:14; 00:15)
00:06  Alexander Ehrensberger nach 15-Yard-Pass Richard Jasper, TPC failed
00:14  Junkai Ding nach 10-Yard-Pass Richard Jasper, TPC Jannik Jürgense
00:20  Jannik Jürgensen nach 8-Yard-Pass Richard Jasper, TPC failed
00:27  Alexander Ehrensberger nach 35-Yard-Pass Richard Jasper, PAT Jürgensen
00:34  84-Yard-Lauf Johannes Wieding, PAT Jannik Jürgensen
00:41  Fumble Recovery Gideon Bednarski in der Endzone, PAT Jannik Jürgensen
00:49  Jannik Jürgensen nach 8-Yard-Pass Richard Jasper, TPC Richard Jasper
00:56  15-Yard-Interception Richard Jasper, PAT Jannik Jürgensen

Ein paar Impressionen vom Spieltag gibt es hier: Bilder

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.