TFG Desperados NRW-Vizemeister

DesperadosNach zwei aufeinanderfolgenden Meisterschaften in den beiden vergangenen Jahren reichte es heute für die Flagfootballer des TFG, für die Desperados, in Essen-Borbeck beim Finale um die NRW-Schulmeisterschaft „nur“ zu Platz 2. Im Endspiel unterlagen die Flaggies dem alten Rivalen DU-Steinfire mit 00:18, nachdem sie sich zuvor durch einen 28:00-Halbfinalsieg gegen die Leverkusen Red Lions für das Finale hatten qualifizieren können. In den Gruppenspielen der Vorrunde hatte es für die Desperados drei mehr oder weniger deutliche Siege gegen die Essen Kingsquards von der Realschule Schloss Borbeck (26:00), gegen die School Miners der Essener Nelly-Neumann-Schule (21:14) und gegen die Flaming Flaggets des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums in Bornheim (21:06) gegeben. Nachhaltigen Eindruck hatte dabei vor allem Junkai Ding hinterlassen, der nach dem Turnier zum MVP Offense gekürt wurde.
Das TEAM der TFG Desperaods in Essen: Auf dem Foto von links nach rechts stehend Coach Fabian Büßelmann, Coach Max Bühling, Antonius Kersten, Leo Nehmzow, Alexander Warné, Frederic Wieding, Kaan Tuglu, Robert Jasper, Lars Plah, Coach Timo Schulz, Coach Leander Haupenthal. Kniend von links nach rechts. Florian Hellbig, Junkai Ding, Veikko Stempelmann, Lasse Fiedler, Coach Richard Jasper.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.