8 Typhoons gelingt Titelverteidigung mit der NRW-GreenMachine

FotoWar das Jahr 2015 für die U19- und U15-Auswahlmannschaften Nordrhein-Westfalens von nur mäßigem Erfolg beschieden, konnte die U17 nun den Bann brechen. Nach dem Gewinn des 5-Länder-Turniers in Bochum im Jahr  2014 konnte sich die GreenMachine an diesem Wochenende in Mainz erneut  durchsetzen. Und wie in 2014, ging sie wieder ohne  jeglichen Punktverlust durch das Turnier. Am Ende standen Siege gegen die Auswahlmannschaften Baden-Württemberg (29:06), Rheinland-Pfalz/Saarland (20:00), Hessen (26:00) und Bayern (14:00). Unter den insgesamt 45 Spielern aus 15 Vereinen mit dabei: Moritz Postfeld (70), Leon Jansen (28), Dwayne Lieck (31), Jannik Glasmacher (23), Nils Mohrmann (27), Florian Höpper (24) und Marius Motzek (20). Die Nummer acht der Typhoons in Mainz: Martin Pfeiffer, als Defense Coordinator sowohl bei den Typhoons als auch bei der U17 GreenMachine unterwegs. Glückwunsch, Männer!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.