Ägypten unterliegt Marokko

Für Ex-Typhoon Kariem Abbas (Foto) Kariem Abbasund seine Nationalmannschaft Ägyptens hat es am Samstag beim ersten internationalen Football-Spiel auf ägyptischem Boden nicht gereicht. In Kairo unterlagen die Gastgeber dem Team Marokkos in einem bis tief in die zweite Spielhälfte hinein ausgesprochen engen Spiel letztlich mit 06:26, womit sich die Gäste als Afrika-Meister für die Football-Weltmeisterschaft der IFAF  (International Federation of American Football) qualifizieren konnten, die im Juli 2015 in Stockholm ausgetragen wird.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.