TFG Desperados werden Zweiter im German Masters 2014

IMG_8999Am heutigen Samstag unterlagen die TFG Desperados, die Flagfootballer des TFG, im Finale des German Masters der Juniors Central Flagfootball League (JCFL) dem gastgebenden Team Marienheide Flames I denkbar knapp mit 18:21. Bei der achten Austragung des Turniers hatten sich die von den aktiven Typhoons Louis Fey und Timo Schulz gecoachten Desperados zuvor die Qualifikation fürs Endspiel durch je zwei Siege gegen die Stromberg Warriors (22:12 und 24:06) und das Team II der Marienheide Flames (25:06 und 33:06) in der Vorrunde gesichert. Für die Nachwuchs-Footballer des TFG waren in Marienheide dabei: Max Bühling, Leander Haupenthal, Robert Jasper, Jan Olaf, Jan Pajonk, Veikko Stempelmann, Frederik und Johannes Wieding, Peter Wilke, Romeo Witzel sowie Paul Zschäbitz.

Ein paar Impressionen vom German Masters gibt es hier: Bilder

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.