TFG Desperados Zweiter beim diesjährigen German Masters VII

GM VIINeun Top-Teams aus vier Bundesländern kämpfen um die größte Flagfootball-Trophäe Deutschlands – so die Ankündigung des German Masters VII seitens der JCFL (Juniors Central Flagfootball League), dem Veranstalter, im Vorfeld des heutigen Turniers. Nach Siegen gegen die Darmstadt Razorbacks (28:21), die Stromberg Thunderbirds (16:07) und die Düsseldorf Megamagics (20:13) in den Gruppenspielen verloren die TFG Desperados vor wenigen Minuten erst das Finale gegen die Wiesbaden Tigers nach Shoot-out, nachdem es nach regulärer Spielzeit 21:21 gestanden hatte. Glückwunsch Jungs! Glückwunsch an Finn Busch, Fabian Büßelmann, Leander Haupenthal, Leon Jansen, Richard Jasper, Sören Köhler und Alexander Kraus sowie ihre Coaches Lukas Handlögten, Felix Herkendell und Lennart Schlieper. Gute Heimfahrt. Kommt gesund zurück!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.