TFG Typhoons sind Meister

Regionalliga-Meister 2013 TFG TyphoonsDas Spitzenspiel der Jugendregionalliga des American Football & Cheerleading Verbandes Nordrhein-Westfalens (AFCV/NRW) gewannen die TFG Typhoons, Deutschlands erste und einzige Schulmannschaft im American Football, beim Tabellenzweiten Uerdingen Tomahawks mit 13:03. Damit bauten die in dieser Saison noch verlustpunktfreien Schüler des Theodor-Fliedner-Gymnasiums (TFG) ihren Vorsprung auf den ersten Verfolger auf nunmehr sechs Punkte aus und können somit am letzten Spieltag der Saison nicht mehr von der Tabellenspitze verdrängt werden.

Bis es so weit war, hatte das Team von Head Coach Jens Ruffert allerdings ein hartes Stück Arbeit zu verrichten. Dabei bewahrheitete sich ein Mal mehr: “Offense Wins Games, Defense Wins Championships”. So ließ die Typhoons-Defense gegen die stärkste Offense der Liga kaum mal etwas anbrennen und erlaubte den Gastgebern über die gesamte Partie hinweg gerade mal ein Fieldgoal knapp zwei Minuten vor der Halbzeit. Allerdings hatten die Tomahawks nicht lange Freude an ihrem knappen Vorsprung, erfolgte die Antwort des Tabellenführers doch sieben Sekunden vor dem Halbzeitpfiff, als die Offense der „Fliedner-Schüler“ ihren ersten fehlerfreien Drive der Begegnung spielen konnte. Läufe des heute über weite Strecken der Partie auch als Runningback agierenden Oliver Janssens und von Quarterback (QB) Peter Pinter sowie ein starker Catch von Runningback Nicolai Pfaff hatten die Typhoons zunächst bis auf die 6-Yard-Linie der Uerdinger gebracht. Anschließend fand QB Peter Pinter Nicolai Pfaff in der Endzone der Gastgeber, der mit seinem Catch die Gäste in Führung bringen konnte, bevor dann Kicker Rowan Nobbe mit seinem erfolgreichen Point-after-Touchdown (PAT) das 7:3 aufs Scoreboard brachte.

Im dritten Quarter wogte die Partie dann – vergleichbar dem ersten Spielviertel – hin und her, ohne dass sich eine Mannschaft einen größeren Vorteil hätte verschaffen können. Das Highlight des Quarters steuerte auch hier die Typhoons-Defense bei, als Linebacker Joshua Lieck dem Quarterback der Tomahawks das Ei quasi aus der Hand nehmen konnte und damit erneut seine Offense auf den Platz brachte. Nicht weniger beeindruckend übrigens das Debüt seines „kleinen“ Bruders Dwayne, der in Uerdingen die erste Partie seines Lebens spielte.

Die endgültige Entscheidung in der bis dahin ausgesprochen engen Begegnung dann knapp zwei Minuten vor dem Schlußpfiff. Mit vier Läufen von Nicolai Pfaff und dreien von Oliver Janssens hatten sich die Typhoons bis ein Yard vor der Tomahawks-Endzone vorgearbeitet, als Offense-Coordinator Dan-Serban Bins in der Teamzone der Typhoons seine Stimme erhob: „Komm‘ Olli, geh‘ rein und mach‘ den Touchdown; den hast Du Dir heute verdient.“ Und Olli – Oliver Janssens – tat, wie ihm „befohlen“; er überwand die fehlenden Inches bis in die Endzone der Gastgeber zum 13:03 (PAT failed). Als wenig später Defense-Back Raphael Schopphoff auch noch eine Interception gelang, war die Messe gelesen, wobei wenig später auch der Schlußpfiff ertönte. Danach war nur noch Feiern angesagt, das seinen Höhepunkt in einer von Oliver Janssens angestimmten Humba vor den zahlreich mit nach Krefeld gefahrenen Typhoons-Fans hatte.

Somit können die TFG Typhoons nun ganz entspannt in ihr letztes Saisonspiel gehen, das sie am kommenden Sonntag um 11.00 Uhr im Rather Waldstadion gegen die Langenfeld Longhorns bestreiten werden. Ansporn, die Zügel dabei nicht zu sehr schleifen zu lassen, dürfte sicherlich noch die Aussicht sein, am Saisonende eine „Perfect Season“ gespielt zu haben; eine Saison ohne jeglichen Gegenpunkt, würde man auch gegen die „Horns“ gewinnen können.

Uerdingen Tomahawks vs. TFG Typhoons 03:13 (0:0; 3:7; 0:0; 0:6)
Bayer Sportpark, Krefeld
03:00  21-Yard-Fieldgoal Uerdingen Tomahawks
03:07  Nicolai Pfaff nach 6-Yard-Pass Peter Pinter, PAT Rowan Nobbe
03:13  1-Yard-Lauf Oliver Janssens, PAT failed

Bilder von der Partie gibt es hier: Bilder

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s