Heimspielpremiere der TFG Typhoons

Zwei Wochen nach ihrem verpatzten Ligadebüt beim Mitaufsteiger Cologne Crocodiles (0:19) zum Saisonauftakt der Bundesliga des deutschen Jugendfootballs, empfangen die TFG Typhoons am kommenden Samstag, den 21.April, um 15.00 Uhr im Rather Waldstadion die Bonn Gamecocks.
Die Kampfhähne aus der ehemaligen Bundeshauptstadt kommen dabei mit einem überraschenden 19:19-Unentschieden bei den Düsseldorf Panthern und einer 28:34-Heimniederlage gegen die Kölner Krokodile zu den Typhoons. Für diese wird es darum gehen, die vielen Fehler aus der Auftaktpartie in Köln abzustellen, um endlich in der German Football League Juniors (GFLJ) anzukommen.

Zum Home-Opener 2012 rechnet das Team vom Theodor-Fliedner-Gymnasium, Deutschlands erste und einzige Schulmannschaft im American Football, mit einer großen Kulisse. Unterstützung werden die Typhoons aber nicht nur von der Tribüne aus erfahren, sondern auch vom Spielfeldrand. Dort performen erstmals bei einem Typhoons-Spiel die Cheerleader des Aquila Dance Teams unter der Leitung von Silke Hester, selbst ehemalige Schülerin des TFG.

Präsentiert wird der diesjährige Typhoons-Home-Opener von der Beyen Unternehmer Berater GmbH. Einer der Männer an der Spitze dieses partnerschaftlichen Zusammenschlusses selbstständiger Unternehmer ist Dirk Schildwächter (Photo), langjähriger Fan, Unterstützer und Förderer des TFG Football-Programms, der vor Anpfiff der Begegnung gegen die Kampfhähne auch den Münzwurf ausführen wird.

Für das leibliche Wohl sorgen eine Vielzahl von Catering-Ständen unter dem Tribünendach des schmucken Waldstadions in Düsseldorf-Rath. Der Eintritt ist wie immer frei.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.