Neues aus dem Wald

Erfreulich wie sich inzwischen das Rather Waldstadion, die Heimspielstätte der TFG Typhoons in der vergangenen Saison, präsentiert. Es steht zwar immer noch da, wo es schon 2011 stand – also ein bisschen weit draußen für all diejenigen, die aus dem Norden Düsseldorfs oder aus Duisburg kommen. Darüber hinaus könnte man aber beinahe den Eindruck gewinnen, die Verantwortlichen hätten Einblick in die Ergebnisse der diesjährigen Typhoons-Zuschauerbefragung gehabt.


Die Bauarbeiten sind abgeschlossen, die Container verschwunden, knapp 50 zusätzliche Parkplätze geschaffen, die mit großen Umkleidekabinen ausgestattete Dreifach-Sporthalle fertiggestellt, eine Brücke entstanden, die einen Einlauftunnel quasi überflüssig macht. Sollten Sie angesichts des bevorstehenden Weihnachtsfestes eine Kirche von innen sehen, seien Sie bitte so lieb und schließen uns in Ihr Gebet mit ein: Möge das Sportamt der Stadt Düsseldorf uns im Frühjahr des kommenden Jahres das Rather Waldstadion als Heimspielstätte für 2012 zuteilen…..

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.