Spielfreie TFG Typhoons übernehmen Tabellenspitze

Am Sonntagnachmittag unterlag der bisherige Tabellenführer der Regionalliga, Cologne Crocodiles, mit 6:35 in Essen bei den Assindia Cardinal. Während die Essener (10:6 Punkte) damit auf dem dritten Tabellenplatz verharren, rutschen die Kölner (12:4 Punkte) auf Platz zwei ab, da sie nach ihrem 3:0 Heimsieg gegen und ihrer 07:26 Niederlage bei den TFG Typhoons (ebenfalls 12:4 Punkte) im direkten Vergleich gegen die TFG-Schüler schlechter dastehen. Somit kommt es am kommenden Samstag, den 9.Juli, zur wohl vorentscheidenden Partie um die Regionalliga-Meisterschaft. Um 15.00 Uhr treffen im Rather Waldstadion (Düsseldorf-Rath, Wilhelm-Unger-Straße 9) der aktuelle Tabellenführer TFG Typhoons und die Assindia Cardinals aufeinander, die im Falle eines Sieges auch noch in das Titelrennen eingreifen könnten. Allerdings haben die TFG Typhoons nun das Heft des Handelns wieder selbst in der Hand. Ein Sieg gegen die Essener sowie ein weiterer eine Woche später in Troisdorf würden die vierte Meisterschaft der Fliedner-Schüler in vier Jahren bedeuten.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.