TFG Typhoons starten erfolgreich in die Saison

ErgebnisVor knapp 250 Zuschauern gelang der U19 der TFG Typhoons am Samstag ein Saisonauftakt nach Maß. Im heimischen Rather Waldstadion gewann Deutschlands erste Schulmannschaft im Tackle-Football ihren Season-Opener in der Regionalliga des American Football und Cheerleading Verbandes Nordrhein-Westfalens (AFCV/NRW) gegen die Assindia Cardinals mit 58:00 (23:00; 13:00; 07:00; 15:00). Weiterlesen

Der Countdown läuft…

U 19 Typhoons 2014Am kommenden Samstag, den 5. April, geht’s endlich los. Die U19 der Typhoons startet in die achte Meisterschaftssaison seit ihrer Gründung. In der Regionalliga des American Football und Cheerleading Verbandes Nordrhein-Westfalen (AFCV/NRW) steht im Rather Waldstadion (Düsseldorf-Rath, Wilhelm-Unger-Straße 9) der Season-Opener an, in dem um 15.00 Uhr die Assindia Cardinals aus Essen ihre Visitenkarte bei den Mannen von Head Coach Jens Ruffert abgeben. Mit dabei sind natürlich auch die Cheerleader des Aquila Dance TEAMs, wie auch für das leibliche Wohl von Zuschauern und Gästen in bekannter Manier gesorgt sein wird. Regnen soll es dem Vernehmen nach auch nicht – oder auch doch… Egal: Get up!

U16 Typhoons holen sich “ihr Finale”

Typhoons Defense Liner Jacob LindMitte September mit einer Heimniederlage in ihrem Premierenspiel gestartet, steht die U16 der TFG Typhoons gerade einmal drei Wochen später nach ihren Siegen beim Lokalrivalen Düsseldorf Panther und am heutigen Sonntag im Heimspiel gegen die Neuss Frogs nun in einem echten Endspiel um den Gruppensieg. Mit dem 27:0-Sieg gegen die „Frösche“ aus der Nachbarstadt haben es die Schützlinge von Head Coach Jens Ruffert in der Hand, am kommenden Samstag mit einem Sieg in Aachen bei den bis dato verlustpunktfreien Vampires bereits in ihrer ersten Ligaspielzeit den Sieg in der Gruppe West der U16-Oberliga einzufahren, der sie zugleich ins Finale um die NRW-Meisterschaft gegen den Ersten der Gruppe Ost bringen würde. Weiterlesen

U16 Typhoons tun es der U19 gleich

U16 TFG TyphoonsAls am 6. Mai 2007 das Abenteuer am Theodor-Fliedner-Gymnasium (TFG) begann, mit Deutschlands erster Schulmannschaft am Ligaspielbetrieb im American Football teilzunehmen, stand am Ende eine 9:32 Niederlage, mit der man aus Remscheid vom Amboss zurückgekehrt war. Wenige Wochen später startete die damalige U19 der TFG Typhoons ihren Durchmarsch durch sämtliche Ligen bis in die Bundesliga (GFLJ, German Football League Juniors). Nicht anders als der damaligen U19 erging es am heutigen Sonntag Deutschlands zweiter am Ligaspielbetrieb teilnehmender Schulmannschaft, der U16 der TFG Typhoons, bei ihrem Debüt in der Oberliga des AFCV/NRW (American Football und Cheerleading Verband NRW) gegen die Troisdorf Jets, die mit 12:28 die Oberhand behalten konnten. Weiterlesen

TFG Typhoons verabschieden sich in die Sommerpause

Schöne FerienKnapp eine Woche vor Beginn der großen Ferien hat es dann doch noch geklappt; das Gros liegengebliebener Altlasten konnte aufgearbeitet werden. Im Detail:

Das Fotoalbum mit Bildern vom letzten Saisonspiel gegen die “Horns” wurde nochmals mit weiteren Impressionen angereichert; die Bilder gibt es hier: Bilder

Die Verabschiedung der Seniors, ihr Einlauf vor der Partie gegen Langenfeld durch das Spalier der Cheerleader, wurde von der Frontfrau des Aquila Dance Teams mit der Videokamera festgehalten; den Film gibt es hier: Video

TFG Typhoons gelingt die “Perfect Championship Season”

Perfectly Back to the RootsStrahlender Sonnenschein, 25°C., knapp 350 Zuschauer im Rather Waldstadion. Dazu vor Kick-off eine hoch emotionale Verabschiedung der 16 Seniors, die zum allerletzten Mal das Typhoons-Jersey übergezogen hatten, und eine an Dramatik kaum zu überbietende Partie insbesondere im letzten Quarter, an deren Ende ein 18:15-Sieg der TFG Typhoons gegen die Langenfeld Longhorns stand. Schöner hätte die Regionalliga-Saison 2013 des Teams vom Theodor-Fliedner-Gymnasium in Düsseldorf-Kaiserswerth um Head Coach Jens Ruffert nicht ausklingen können. Deutschlands erste und einzige Schulmannschaft im American Football holte damit nicht nur die fünfte Meisterschaft im siebten Jahr ihrer Teilnahme am Ligaspielbetrieb, sondern spielte nach 2008 und 2009 auch zum dritten Mal eine „Perfect Season“, eine Saison ohne jeglichen Punktverlust.

Dabei dominierten über weite Strecken der Partie im Rather Waldstadion zunächst die beiden Defense-Reihen das Geschehen auf dem Spielfeld, sodass bis weit ins zweite Quarter hinein für beide Teams lediglich ein Fieldgoal heraussprang. Das änderte sich erst eine Minute vor dem Halbzeitpfiff, Weiterlesen

TFG Typhoons behalten weiße Weste

FotoVor neuer Minuskulisse von gerade einmal 150 Zuschauern gewannen die TFG Typhoons am Samstag im heimischen Rather Waldstadion gegen die Troisdorf Jets mit 40:00 (13:00; 06:00; 07:00; 14:00) und wahrten damit ihren Vier-Punkte-Vorsprung vor den am Sonntag bei den Assindia Cardinals siegreichen Uerdingen Tomahawks. Damit kommt es am kommenden Sonntag um 15.00 Uhr im Bayer Sportpark am Löschenhofweg 30 in Krefeld zu einem echten Showdown. Gewinnen die „Fliedner-Schüler“ das Auswärtsspiel beim direkten Konkurrenten, holen einen Punkt oder verlieren mit weniger als 14 Punkten Differenz, so heißt der Jugendregionalliga-Meister des AFCV/NRW in diesem Jahr bereits vorzeitig TFG Typhoons. Im Falle einer höheren Niederlage müssten die TFG Typhoons am letzten Spieltag (7.Juli, 11.00 Uhr) im Heimspiel gegen die Langenfeld Longhorns noch einen Punkt holen, um dieses Ziel sicher zu erreichen.

Gegen die Jets aus Troisdorf hielt sich die Defense der TFG Typhoons am Samstag erneut schadlos und blieb damit bereits zum dritten Mal in dieser Saison ohne jeglichen Gegenpunkt. Weiterlesen

TFG Typhoons halten sich zum Rückrundenauftakt schadlos

Typhoons-Quarterback Peter Pinter (#8) ist in den Top10 der ewigen Scorer-Liste des Schulteams angekommenIn der ersten Partie der Rückrunde der Jugendregionalliga des AFCV/NRW bezwangen die TFG Typhoons im heimischen Rather Waldstadion die Assindia Cardinals, bei denen man zum Saisonauftakt im April 20:6 gewonnen hatte, mit 31:00 (00:00; 14:00; 07:00; 10:00).

Die Defense der „Fliedner-Schüler“ lieferte dabei nach einigen Anlaufschwierigkeiten eine bärenstarke Vorstellung ab und blieb bereits zum zweiten Mal in der Saison 2013 ohne Gegenpunkt. Dafür, dass es nach dem ersten Quarter „zu null“ stand, sorgten vornehmlich die Linebacker Johannes Jasper und Florian Schildheuer sowie Defense-Back Lennart Schlieper, die nacheinander ihre Visitenkarte beim Quarterback der Gäste abgaben. Auf der anderen Seite kamen zweimal die Pässe von Typhoons-Quarterback (QB) Peter Pinter nicht bei Wide Receiver Yannik Stuka an, woraus in einem Fall auch eine Interception resultierte, sodass am Ende des ersten Quarters noch keine Punkte auf dem Scoreboard standen. Weiterlesen

TFG Desperados lösen das Ticket fürs NRW-Finale

DesperadosAm gestrigen Mittwoch gelang den TFG Desperados, den Flag-Footballern des TFG, der allseits erhoffte Befreiungsschlag. Im Rückrundenturnier der Vor-Playoffs zur Schulmeisterschaft NRWs konnten sie sich für das Finale qualifizieren. Dabei gab es für das TEAM Desperados I nicht nur die erwarteten Siege gegen die Konkurrenz aus dem eigenen Stall, Desperados II, und gegen die zweite Mannschaft der Meerbusch Eagles vom Gymnasium Meerbusch-Strümp, sondern endlich auch mal einen – wenngleich hauchdünnen – Sieg gegen den langjährigen Konkurrenten und Titelverteidiger Meerbusch Eagles I. Weiterlesen

TFG Typhoons setzen sich an der Tabellenspitze ab

PhotoVor neuer Minuskulisse von gerade mal etwas mehr als 150 Zuschauern bezwang der Spitzenreiter der Regionalliga, die TFG Typhoons, am Samstag im heimischen Rather Waldstadion den bis dato Zweiten Uerdingen Tomahawks klar mit 30:16 (03:03; 20:07; 07:03; 00:03). In einer überraschender Weise wenig spannenden Partie reichte den „Fliedner-Schülern“ letztlich eine starke Halbzeit, um den Verfolger nicht nur auf Distanz zu halten, sondern die Tabellenführung auch noch auszubauen. Weiterlesen