Sports meets Music 2014

SMM4Das vierte Zusammentreffen von Sport und Kultur am TFG war der erwartet emotionale Höhepunkt der Saison vor 500 Zuschauern im arg ramponierten Rather Waldstadion, wobei selbst das Wetter mitspielte. Die Highlights:

- die beiden musikalischen Darbietungen der drei Dutzend MusikerInnen und SängerInnen der TFG Big Band mit Vocals unter der Leitung von Martin Weitkamp

- die das komplette Event begleitenden tänzerischen Auftritte des einschließlich seiner Jüngsten (Peewees) gekommenen Aquila Dance Teams unter der Leitung von Silke Hester Weiterlesen

Bundeswehr erhält die Hoffnung auf Typhoons-Meisterfeier am Leben

BWDurch einen nach zerfahrenem Beginn ungefährdeten 31:02-Heimsieg (03:00; 12:02; 07:00; 09:00) gegen die Uerdingen Tomahawks hat sich die U19 der TFG Typhoons die Regionalliga-Meisterschaft 2014 gesichert. Gesichert ist hingegen noch nicht die Meisterschaftsfeier, die im Angesicht des letzten Saisonspiels in bereits vier Tagen am heutigen Sonntag verständlicherweise noch ausfallen musste. Geplant ist sie für kommenden Donnerstag, den 19. Juni, wenn um 15.00 Uhr die Solingen Steelers ihre Visitenkarte abgeben. Einen würdigen Rahmen dafür würde sicherlich „Sports meets Music 2014“ darstellen, das Zusammentreffen von Sport und Kultur am Theodor-Fliedner-Gymnasium (TFG), dessen Beginn bereits für 13.00 Uhr geplant ist. Weiterlesen

Sonntagspartie in der Kleinen Kampfbahn neben der ESPRIT arena

ESPRIT arenaDa das Rather Waldstadion nach dem Sturm zu Wochenbeginn bis dato leider noch nicht wieder hergerichtet werden konnte, wird das womöglich die Regionalliga-Meisterschaft 2014 entscheidende Spiel TFG Typhoons vs. Uerdingen Tomahawks am kommenden Sonntag, den 15. Juni, um 15.00 Uhr in der Kleinen Kampfbahn neben der ESPRIT arena angepfiffen.

TFG Typhoons gelingt Punktlandung

Gatorade-Dusche für Typhoons Head Coach Jens Ruffert nach SpielschlussDie Vorgabe seitens der Typhoons-Coaches um Head Coach Jens Ruffert herum (im Bild nach Abpfiff und Gatorade-Dusche am Samstag) im Vorfeld des Spitzenspiels gegen die punktgleichen Longhorns aus Langenfeld war klar: Angesichts der 12:24-Hinspielniederlage sollte im Rückspiel im heimischen Rather Waldstadion ein Sieg her, und zwar tunlichst einer mit 13 Punkten Differenz. Dieser würde den „Fliedner-Schülern“ aufgrund des dann gegen die „Horns“ gewonnenen direkten Vergleichs eine noch bessere Ausgangsposition für die verbleibenden Saisonspiele im Kampf um die Regionalliga-Meisterschaft bescheren. Und die U19 der TFG Typhoons taten, wie ihnen aufgetragen. Nach einer bis tief ins letzte Viertel hinein ungemein spannenden, footballerisch sehr anspruchsvollen Partie bezwangen sie die Gäste aus Langenfeld mit 15:02 (0:0; 8:0; 0:2; 7:0) – mit dreizehn Punkten Differenz. Weiterlesen

TFG Typhoons melden sich eindrucksvoll zurück

ErgebnisSie haben den Weckruf gehört, die Schützlinge von Head Coach Jens Ruffert. Und sie taten, wie ihnen aufgetragen wurde: am Tag der Arbeit arbeiteten sie – hart! Vier Tage nach der alles andere als eingeplanten 12:24-Niederlage bei den Langenfeld Longhorns konnte die U19 der TFG Typhoons mit einem phasenweise mitreißenden Auftritt ein deutliches Ausrufezeichen setzen. Gegen die mit dem Ziel Bundesliga-Aufstieg in die Saison gegangenen Paderborn Dolphins gab es im heimischen Rather Waldstadion vor über weite Strecken der Partie begeisterten 250 Zuschauern einen letztlich doch klaren 35:07-Erfolg (08:07; 13:00; 00:00; 14:00), der zugleich den 50.Sieg des Teams seit seiner Aufnahme des Spielbetriebs im Jahr 2007 markierte. Gerade mal einen Touchdown gestattete dabei die an diesem Tag bärenstarke Typhoons-Defense den Delfinen aus Westfalen, die in den beiden ersten Saisonpartien insgesamt 82 Punkte aufs Scoreboard gebracht hatten. Während damit über die Leistung der Mannen von Defense-Coordinator Martin Pfeiffer quasi schon alles gesagt ist, hatte Offense-Coordinator Dan-Serban Bins am gestrigen Spieltag insbesondere an seinen Running Backs Freude, die für alle fünf Typhoons-Touchdowns sorgten. Weiterlesen

TFG Typhoons starten erfolgreich in die Saison

ErgebnisVor knapp 250 Zuschauern gelang der U19 der TFG Typhoons am Samstag ein Saisonauftakt nach Maß. Im heimischen Rather Waldstadion gewann Deutschlands erste Schulmannschaft im Tackle-Football ihren Season-Opener in der Regionalliga des American Football und Cheerleading Verbandes Nordrhein-Westfalens (AFCV/NRW) gegen die Assindia Cardinals mit 58:00 (23:00; 13:00; 07:00; 15:00). Weiterlesen

Der Countdown läuft…

U 19 Typhoons 2014Am kommenden Samstag, den 5. April, geht’s endlich los. Die U19 der Typhoons startet in die achte Meisterschaftssaison seit ihrer Gründung. In der Regionalliga des American Football und Cheerleading Verbandes Nordrhein-Westfalen (AFCV/NRW) steht im Rather Waldstadion (Düsseldorf-Rath, Wilhelm-Unger-Straße 9) der Season-Opener an, in dem um 15.00 Uhr die Assindia Cardinals aus Essen ihre Visitenkarte bei den Mannen von Head Coach Jens Ruffert abgeben. Mit dabei sind natürlich auch die Cheerleader des Aquila Dance TEAMs, wie auch für das leibliche Wohl von Zuschauern und Gästen in bekannter Manier gesorgt sein wird. Regnen soll es dem Vernehmen nach auch nicht – oder auch doch… Egal: Get up!